Umfrage 01-04/22

Die Umfrage richtete sich an bereits registrierte Mitglieder und Interessenten von Kloster3000

Es geht um die Neuausrichtung des Vereins, um die Teilhabe der Interessenten zur gemeinschaftlichen Wohn- und Lebensraumgestaltung, wie das im Konzept Kloster3000 vorgeschlagen wurde.

Die Neuausrichtung des Vereins wurde in der Generalversammlung vom 8.10.21 diskutiert und beschlossen. - siehe Protokoll Generalversammlung 8.10.2021

 

Da nicht alle Mitglieder und Interessenten bei der Generalversammlung anwesend sein konnten, führten wir eine Umfrage bei allen registrierten Personen durch und baten um Beantwortung der Frage, ob sie weiterhin im Verein verbleiben oder ausscheiden möchten. Die Frage ergab sich aus Rücksicht auf wesentliche Veränderung der Rahmenbedingungen für den Verein.

 

Die Umfrage war von 2. Jänner bis 31.April 2022 online aktiv und konnte mittlerweile abgeschlossen werden. 

Erfreuliches Ergebnis der Umfrage:

Wir registrieren derzeit 105 aktive Mitglieder, die willens sind, das Thema gemeinschaftliche Wohn- und Lebensraumgestaltung für ein qualitatives und leistbares Wohnen in Vorarlberg voranzubringen.

 


Anmerkung

Auch wenn es nicht auf Anhieb gelungen ist, in die Planung von Kloster3000 einzusteigen, ist die Schaffung von Neuen Lösungen für ein leistbares Wohnen und einer organisierten Nachbarschaft wichtiger denn je. Zum einen ist der Verein eingeladen, sich an der Quartiersentwicklung am Salvatorkolleg einzubringen, zum anderen wird sich der Verein um den Erwerb von Grundstücken bemühen, damit ein gemeinschaftliches Projekt auf den Weg gebracht werden kann.

Als Mitglied im Verein bleibt Dir die Chance zur Beteiligung erhalten.

 

Bild oben: Bilder guter Beispiel und Leitspruch wagnisart.de